14 neue Medienscouts in MV

Stand: 16.06.2013, 16.24 Uhr • Geschrieben von: • Kategorien: Info

Im landesweiten Projekt Medienscouts MV sind an diesem Wochenende (14.-16.06.2013) in Güstrow wieder 14 Jugendliche aus ganz Mecklenburg-Vorpommern für die Medienwelt fit gemacht worden.
In verschiedenen Vorträgen und Workshops vermittelten ihnen Experten und Expertinnen mediales Wissen, zum Beispiel über die Gefahren im Internet, die sozialen Netzwerke und den Datenschutz, außerdem über Hintergründe zum Radio, Fernsehen und zu Computerspielen.

Folgender Link führt zur Pressemitteilung (pdf): PM Erfolgreiches Medienscout-Wochenende. Jugendliche wurden zu Medien-Experten ausgebildet.

Foto_Medienscouts MV_06.2013

Foto: Medienanstalt M-V

 

Neues Internet-Portal freigeschaltet

Stand: 11.06.2013, 18.36 Uhr • Geschrieben von: • Kategorien: Info

Es bündelt und vernetzt Medienkompetenz-Angebote in M-V

Der Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Mathias Brodkorb, und der Direktor der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern, Dr. Uwe Hornauer, haben gestern in Schwerin ein neues Internet-Portal freigeschaltet.

Das Portal www.medienkompetenz-in-mv.de ist ein Ratgeber für alle, die mit Medien arbeiten. Es bietet Hintergrundwissen, Literatur- und Linkhinweise sowie Antragsformulare und Informationen zur finanziellen Projektförderung. Über eine Landkarte sind schnell Ansprechpartner sowie landesweit Veranstaltungen zur Medienbildung zu finden. Aktuelle Termine werden fortlaufend eingestellt. Außerdem geben gut 60 verschiedene Lernmodule in einem „Medienkompass M-V“ konkrete Tipps, wie Kindertagesstätten, Schulen, Familien und außerschulische Träger Medienkompetenz vermitteln können, u. a. zum richtigen Umgang mit Handys und Computern, aber auch über LAN-Partys oder wie Jugendliche Hip-Hop selbst produzieren können.

Das Internet-Portal „Medienkompetenz in M-V“ wurde von der Medienanstalt in Zusammenarbeit mit der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern und dem Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit M-V entwickelt.

weiterlesen…

 

Besuch vom Bundespräsidenten

Stand: 29.05.2013, 11.36 Uhr • Geschrieben von: • Kategorien: Info

Zeitungsartikel_OZAm 28.5.2013 gastierte Bundespräsident Joachim Gauck während seines Antrittsbesuchs in Mecklenburg-Vorpommern in den Räumlichkeiten der ComputerSpielSchule Greifswald / Stadtbibliothek „Hans Fallada“.
Zusammen mit Ministerpräsident Erwin Sellering und Oberbürgermeister Arthur König ließ er sich das Projekt hinsichtlich des Aufgabenspektrums und Nutzens sowie des medienpädagogischen Ansatzes erläutern.
Die sympathische Diskussionsrunde fand ihren Abschluss im gemeinsamen Spielen mit jugendlichen Mitarbeitern der CSG.

Das Bild bzw. der Ausschnitt aus der Ostseezeitung gibt einen kleinen Einblick.

 

Dein Spiel. Dein Leben.

Stand: 15.05.2013, 17.36 Uhr • Geschrieben von: • Kategorien: Info

Die Initiative „Dein Spiel. Dein Leben.“ will Jugendliche und junge Erwachsene mit einer ausgeprägten Gaming-Affinität in ihren Kompetenzen nachhaltig stärken und dabei ihre Interessen ernst nehmen.
An dem „Projekt zur Prävention und Sensibilisierung junger Menschen bei der Nutzung virtueller Spielwelten“ hat unser Initiator der ComputerSpielSchule Greifswald Prof. Roland Rosenstock mitgewirkt.

Der folgende Link führt zu der Homepage von: „Dein Spiel. Dein Leben.“
Dort können unter anderem die Ergebnisse der Gewinner eines Kreativwettbewerbs eingesehen werden (2 kurze Videos und ein Comic). Diesen Spot-Wettbewerb haben drei Jugendliche gewonnen, die nach Ansicht der Jury ihre Wettbewerbsbeiträge sehr gut durchdacht und überzeugend dargestellt haben.